58. Tag, 27.06. KÖLN- Stadt🍻

…“ein Kölsch bitte!“ Diese Bestellung gehört für mich zu „Kölle“ wie der Karneval, der Dom und der Rhein. Ich finde ja, dass dieses Bierchen besonders geschmeidig die Kehle hinunter rinnt- aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.
Eines habe ich, die Campinggegnerin, inzwischen auch erfahren; Wenn man mit einem Wohnmobil reist, lernt man Städte, Menschen und Regionen aus sehr vielen unterschiedlichen und interessanten Blickwinkeln kennen. Bei einem „normalen“ Städtetripp hätte ich sicher nicht die Gelegenheit gehabt, mit dem Rad den Rhein entlang in die Stadt zu fahren und so auch das Umfeld dieses Flusses kennen zu lernen.

…leider ist der berühmte Käsekuchen heute ausverkauft…

Zudem war das Wetter heute herrlich, wie die ganzen vergangenen 56 Tage nicht. Wir sitzen noch immer vor unserem Womo und genießen den milden Abend am Rhein. Die voll beladenen Schiffe grummeln langsam an uns vorüber und der Wind rauscht in den uralten Baumbeständen dieses Platzes.
Das hat schon was.

Der Besuch in der Stadt war geprägt, von vielen Menschen, überfüllten Shoppingmeilen, die überall gleich aussehen und einem Besuch des Doms, dessen mächtiger Anblick einen immer auf’s Neue beeindruckt.

Na ja, vielleicht beginnt mir diese Art des Reisens doch noch zu gefallen, wenn auch mein Freigeist in der Enge und immer den „Einzigen“ vor Augen, manchmal arg gelitten hat. 24 Stunden zusammen, ist nicht immer lustig- auch diese Erfahrung habe ich gemacht.
Aber es dauert ja nicht mehr lange, dann ist es vorbei, mit dem Trip und ich befürchte fast, es könnte danach ein wenig langweilig werden…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s